reiseangebote

Taiwan Taoyuan International Airport

taoyuan-airport

Regelmäßig steuern Flugzeuge aus der ganzen Welt Taiwan an. In der Regel landen sie auf dem Taoyuan International Airport in der Hauptstadt Taipeh. Doch auch der Flughafen in Kaohsiung wird von asiatischen, europäischen und amerikanischen Airlines mehrmals wöchentlich angeflogen. Die Flughäfen in Hualien und Taichung werden nur von Maschinen angeflogen, die in anderen asiatischen Städten gestartet sind. Neben dem internationalen Flugnetz verfügt Taiwan zudem über zahlreiche nationale Flugverbindungen.

Ankommen am Taoyuan International Airport

Wenn Sie im Urlaub nach Taiwan reisen, werden Sie vermutlich auf dem Taoyuan International Airport in Taipeh landen. Dieser liegt wie viele Flughäfen von großen Metropolen jedoch nicht in der Stadt, sondern rund 30 Kilometer südwestlich der Hauptstadt. Sobald Sie am dem Taoyuan International Airport in Taipeh angekommen sind, durch die Passkontrolle sind und Ihr Gepäck erhalten haben, können Sie mit den klimatisierten Reisebussen zu einem günstigen Preis in Richtung des Hauptbahnhofes Taipehs aufbrechen.

check-inEinige der Flughafenbusse halten für die Urlauber direkt an bekannten Hotels im Stadtgebiet. Als Fahrtzeit sollten Sie rund 40 bis 60 Minuten einkalkulieren. Alternativ stehen Ihnen natürlich auch Taxis zu Verfügung. In Zukunft wird es zudem möglich sein, mit der U-Bahn zwischen der Innenstadt Taipehs und dem Flughafen Taoyuan International Airport zu pendeln.

Da die Schienen des Schnellzuges Taiwan High Speed Rail in der Nähe des Flughafens sind, ist ferner eine Zubringerzugverbindung im Bau. Sollten Sie nicht in die Hauptstadt fahren wollen, können Sie sich mit den Reisebussen zum Inlandsflughafen Sungshan bringen lassen. Dort lassen sich die Reisen in Richtung anderer Großstädte Taiwans fortsetzen. Neun Fluggesellschaften bieten Flugverbindungen in die weiteren Metropolen der Insel sowie auf die Orchideeninsel, die Grüne Insel und in den Penghu-Archipel an.

Die Geschichte des Flughafens Taoyuan International

Den Flughafen Taoyuan International Airport gibt es seit den 1970er-Jahren. Er ist erbaut worden, weil eine Erweiterung des Flughafens Songshan im Stadtgebiet Taipehs nicht möglich gewesen ist. Mit dem zunehmenden Flugverkehr ist der Flughafen 1991 erweitert worden. Nach einigen Jahren Bauzeit ist im Sommer 2000 der Terminal 2 eingeweiht worden. Ein weiterer Terminal ist in Planung.

Ein Stückchen taiwanische Politikgeschichte zeigt sich in dem Namen des Flughafens. Bis in das Jahr 2006 hieß er Internationaler Flughafen Chiang Kai-shek, um damit den einstigen Präsidenten der Republik China zu würdigen. Im Herbst des Jahres 2006 kam es dann zur offiziellen Umbenennung des Flughafens in Taoyuan. Es ist ein Name, der auch schon in der Flughafenplanungsphase in Diskussion stand. Aus politischen Gründen ist er jedoch damals durch den Namen des Politikers ersetzt worden.

Der Flughafen Taoyuan International Airport von Taiwan

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf