reiseangebote

Taiwan shoppen

Zweifelsohne gehört das Shoppen mit zu einem Urlaub in Taiwan. Dies hat gute Gründe. Zum einem erhalten Sie auf der Insel Waren, die Sie daheim nicht erwerben können. Zum anderen sind noch immer tolle Schnäppchen möglich. Nehmen Sie sich daher in Ihrem Urlaub auf der Insel ein wenig Zeit für das Shoppen. Die folgenden Tipps offenbaren Ihnen, wo Sie am besten einkaufen und welche Souvenirs Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Taiwan Shoppingtipps: Dort kaufen Sie gut ein

ximendingTaipei als Hauptstadt der Insel verfügt über etliche Geschäfte und Malls. Besonders empfehlenswert ist das Shoppingviertel Ximending, was zur Zeit der japanischen Kolonisierung entstanden ist. Vor allem viele junge Fashionistas kommen dorthin, um in den Geschäften nach der neusten Mode zu schauen. Diverse Läden liegen zudem in dem Bezirk Zhingxiao-Dunhua. Wer auf der Suche nach kostspieliger Markenware ist, sollte dort stöbern. Alternativ besuchen Sie den Xinyi Distrikt.

Sollten Sie am Wochenende durch die Straßen des Distriktes laufen, entdecken Sie nicht nur Geschäfte, sondern auch einige Straßenkünstler. Neben Taipei ist Taichung eine bedeutende Stadt der Insel. In ihr lokalisieren sich in den Jingming 1st Street etliche Cafés, Boutiquen und Restaurants. Für ein gemütliches Bummeln ist sie damit ideal.

Rund um die Donghai Art Street haben sich zahlreiche Künstler angesiedelt, die ihre originellen Waren veräußern. Das zauberhafte Flair ist immer einen Ausflug auf Reisen wert. Innovative Shops finden Sie ebenfalls in der Stadt Kaohsiung in dem New Juejiang Geschäftsviertel. Lohnenswert ist auch das Shoppingviertel Sanduo, in dem sich einige Geschäfte befinden, die stets ihre Waren zu vergünstigten Preisen verkaufen. Ganz in der Nähe befindet sich in der Linsen Road ein traditioneller Markt, wodurch das Shoppen besonders abwechslungsreich wird.

Im Urlaub echte Schnäppchen machen

Wer glaubt, in Taiwan sei alles günstiger als in Europa, der täuscht sich. Wenn Sie beim Einkaufen ein Schnäppchen machen möchten, ist Raffinesse gefragt. In den Kaufhäusern kaufen Sie zwar komfortabel und bei Bedarf mit Kreditkarte ein, aber dafür sind sie auch zumeist teurer als kleine Geschäfte oder Boutiquen. Ebenfalls auf den Nachtmärkten lässt sich das eine oder andere Schnäppchen erstehen, obgleich Sie dort eventuelle Abstriche bezüglich der Qualität machen müssen.

shoppenInsbesondere Kunsthandwerk und Souvenirs lassen sich auf den nächtlichen Märkten allerdings hervorragend erwerben. In Taipei sollten Sie den Chinese Handicraft Mart an der Kreuzung Hsuchow Rd. und Jungshan S. Rd. besuchen, da Sie dort hochwertiges Kunsthandwerk zu guten Preisen erhalten.

Die Länden an der Jungshan N. Rd., Sec. 1 und 2 geben Ihnen unter anderem die Möglichkeit, sich Bekleidung maßschneidern zu lassen. An der Ostküste liegt Hualien, welches berühmt für seine handgemachten Souvenirs ist. Sie werden vornehmlich aus Marmor oder Jade von den Ureinwohnern hergestellt.

Taiwanische Souvenirs: tolle Andenken für daheim

Ein Urlaub in Taiwan ist spannend. Um an die schöne Zeit stets erinnert zu werden, bietet sich das Einkaufen von Souvenirs an. Bei der großen Vielfalt an Waren fällt die Wahl jedoch nicht immer leicht. Problemlos können Sie Fächer, kleine Keramik- und Porzellanartikel sowie Stäbchen mit nach Hause nehmen. Auch Figuren oder Schmuck aus Jade bieten sich an. Ebenfalls einige der kulinarischen Leckereien sind gelungene Mitbringsel, obgleich Sie nicht für die Ewigkeit kreiert sind. Besonders empfehlenswert sind Ananaskuchen und Grüner Tee. Genießer von kandierten Früchten sollten diese am besten rund um die Region Yilan im Nordosten der Insel erstehen. Äußert delikat mundet auch der Reiswein Shaoshing, für den unter anderem das wertvolle Wasser der Bergquellen aus dem Bezirk Nantou verwendet wird.

kaohsiungWährend einer Rundreise durch Taiwan sollte man unbedingt die Stadt Kaohsiung besuchen. Alleine der berühmte Jademarkt dieser Stadt ist diese Reise wert. Jade, Elfenbein, zarte Holzschnitzereien, Kristalle, Edelsteine aber auch typisch chinesische Teeservice, Ess-Stäbchen mit feinen Intarsien und Kunstobjekte, alles findet man dort.

In Kaohsiung ist natürlich auch der Nachtmarkt, aber auch der Sab Feng Zhong Großhandelsmarkt oder die Xinjue Jiang Einkaufsstraße sehr empfehlenswert. In der Stadt Taichung wartet der berühmte Fengjia Nightmarket auf zahlreiche Besucher. Alleine die bunten Reklametafeln entlang der Straße beeindrucken ungemein. In Tainan lockt der Garden Night Market, aber auch die imposante Anping Old Street mit ihrem schönen Markt lädt zum Einkaufen und Flanieren ein.

Natürlich sieht man in Taiwan auch noch die kleinen Gemischtwarenhändler, deren Geschäfte an Tante Emma Läden erinnern. Diese kleinen traditionellen Familienbetriebe führen ein breites und vor allem buntes Sortiment, und stöbern macht dort garantiert Spaß. Man sollte auch bedenken, dass man mit dem Kauf seiner Getränke für die Shopping Tour oder anderer Kleinigkeiten in diesen Läden, die einheimische Tradition stärkt und unterstützt.

Shoppen und Einkaufen in Taiwan

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf