reiseangebote

Taiwan Reisen

Sie möchten zu einem ungewöhnlichen Reiseziel aufbrechen? Dann sollten Sie nach Taiwan reisen. Die Insel im West-Pazifik, deren rechtlicher Status noch immer umstritten ist, begeistert durch abwechslungsreiche Landschaften, ein angenehmes Klima und eine faszinierende Kultur. Die Gastfreundlichkeit der Einheimischen, der hohe Lebensstandard und die exzellenten Sicherheitsvorkehrungen tragen zusätzlich dazu bei, dass sich ein Urlaub in Taiwan mit der Hauptstadt Taipeh lohnt.

taipei-101Als Urlaubsland ist Taiwan noch relativ unbekannt und unpopulär. Dabei bietet die Insel Formosa, wie sie von den alten portugiesischen Seefahrern genannt wurde, ein breites Spektrum an Unternehmungen, Ausflügen und Erlebnissen. Das Land verzaubert nicht nur mit seiner außergewöhnlichen Fauna und Flora, dem gewaltigen und abwechslungsreichen Naturparadies, sondern auch mit seiner gigantischen Metropole Taipeh, welche sich gut mit anderen glamourösen Städten Asiens messen kann.

Empfehlenswert sind vor allem Rundreisen, auf denen Sie äußerst viel von dem exotischen Eiland entdecken. Alternativ dazu bieten sich ferner Kombireisen an, bei denen Sie zugleich ein weiteres Top-Reiseziel.

Rundreisen und Kombireisen für einen perfekten Urlaub in Taiwan

Rundreisen geben Ihnen die Möglichkeit, besonders viel von der Insel zu sehen. Sie steuern gezielt die lohnenswertesten Plätze und schönsten Sehenswürdigkeiten an. Imposante Tempelanlagen, interessante Museen und kulinarische Leckerbissen werden Sie verzaubern. Selbstverständlich bleibt auch Zeit, sich auf Wunsch sportlich zu betätigen.

Die mächtigen Gipfel im Inselinneren laden zum Trekking ein, während die Küstengebiete für ein spannendes Schnorcheln angesteuert werden. Auf Liebhaber des Wellness wartet im Rahmen von einem Taiwan Urlaub etwas ganz Besonderes: Die Insel verfügt über zahlreiche natürliche Heiße Quellen, deren Wasser so manches Leiden lindern kann.

strand-taiwan

Wer noch weitere Reiseziele entdecken möchte, der macht einen Stopover in Taipeh. Sie erkunden die aufregende Hauptstadt der Insel und fliegen im Anschluss weiter zu einer anderen traumhaften Destination wie beispielsweise Vietnam, Myanmar oder Bali. Ebenfalls Kombireisen nach Boracay, Manila oder Palawan bieten sich an. Auf verhältnismäßig kurzen Wegen gelangen Sie dank eines Stopovers in Taipeh zu weiteren lohnenswerten Destinationen.

Zwischen Taiwan und dem chinesischen Festland befinden sich die 64 Inseln des Penghu Archipels. Traumhafte Strände, und ein sehr ursprüngliches Land lassen die Besucher hier himmlische Ruhe finden. Lanyu, die Orchideeninsel ist wild romantisch, mit steilen Küsten und satten Regenwäldern. Auf Lanyu sind auch heute noch die Yami, ein Urvolk Taiwans, sesshaft.

Hier lernen die Besucher alte Sitten und Gebräuche dieser Ureinwohner kennen, welche dieses freundliche Volk gerne an ihre Gäste weitergibt. Weitere Inseln wie Kinmen, den Matsu Archipel oder Lutao sind ebenfalls Höhepunkte einer Rundreise durch Taiwan und schenken herrlich beeindruckende Momente in diesem zauberhaften Land.

Eine Fusion aus unterschiedlichen kulturellen Einflüssen

Im Zentrum der Insel befindet sich die Stadt Lukang, die für ihre immense Zahl an Tempel bekannt ist. Besonders eindrucksvoll ist der Matsu Tempel, der zu Ehren der Kaiserin des Himmels errichtet wurde. Das romatischste Ausflugsziel im Zentrum Taiwans ist der Sonne-Mond-See. Vom Wenwu Tempel erhält man hier ein unvergessliches Panorama über den See.

taiwan-landschaftenDas Eiland ist ein besonders zauberhaftes Reiseziel, weil aufgrund der wechselhaften Geschichte eine Insel mit einer mannigfaltigen Kultur entstanden ist. Zweifelsohne ist der Einfluss der chinesischen Einwanderer unübersehbar. Doch wer genauer hinguckt, entdeckt Überbleibsel westlicher und japanischer Kolonialmächte. Zudem leben auf dem Eiland immer noch Ureinwohner, die es bereits vor der Geburt Christi für sich eroberten.

Die Insel erreicht dadurch eine gewisse Eigensinnigkeit, die Sie sofort in den Bann ziehen wird. Diese drückt sich ebenfalls in der gegenwärtigen rechtlichen Situation aus. Eigentlich gehört die Insel zur Volksrepublik China, aber viele der Einheimischen sehen sich unabhängig vom Festland. Immerhin haben sie eine eigene Währung und eine eigene Regierung mit Staatspräsident.

Kaum Reisevorbereitungen für Taiwan Reisen

So exotisch ein Aufenthalt in diesem Reiseziel mit der kunterbunten Metropole Taipeh auch ist, umfangreiche Reisevorbereitungen sind nicht erforderlich. Sie brauchen für das Eiland als Inhaber eines gültigen Reisepasses kein Visum. Ebenfalls besondere Impfungen sind in der Regel nicht notwendig, sodass Sie sogar kurzfristig dorthin aufbrechen können. Dank des angenehmen Klimas benötigen Sie keine große Garderobe. Selbst wenn Sie nur einen Stopover in Taipeh machen und im Anschluss weiterfliegen, ist kein umfangreiches Gepäck von Nöten. Zusätzlich wird Ihnen die Reise durch die guten Flugverbindungen erleichtert.

So steuert die renommierte Fluggesellschaft China Airlines diverse Ziele in Europa an, zu denen auch Frankfurt am Main, Amsterdam und Wien gehören. Die Flugzeit beträgt rund 12 und 20 Minuten. Wenn Sie gern komfortabel nach Taiwan reisen, können Sie sich bei der Fluggesellschaft China Airlines gegen einen Aufpreis für die Premium Economy Class entscheiden.

Entdecken Sie mit uns die Insel Taiwan

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf